Qualitäts-Zulieferteile und Werkzeugmaschinen – sie sind das Rückgrat der Hightech-Industrie

Ihr Unternehmen beherrscht die Lieferkette? Sie sind Ausrüster der Industrie? Kundenzufriedenheit genießt bei Ihnen oberste Priorität? Dann belohnt der ›Best Professional Supplier‹-Award vielleicht auch Sie! Seit 2011 werden mit diesem Award solche Unternehmen geehrt, die mit Qualität und Nachhaltigkeit technologisch und wirtschaftlich Spitzenleistungen erbringen.

Ausgerichtet wird der Award alle zwei Jahre von den Fachverlagen Hanser und Henrich Publikationen, PricewaterhouseCoopers (PwC), der Deutschen Messe und dem Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie. Den Titel ›BEST PROFESSIONAL SUPPLIER‹ erhält branchenübergreifend der jeweils beste Zulieferer und Ausrüster in vier Kategorien:

  • Komponenten & Baugruppen (Werkstoffe, Halbzeuge, Dreh- und Frästeile, Schmiedeteile, Kunststoff-/Spritzgusskomponenten, Elektromechanik, Sensorik)
  • Systeme & Lösungen (Systemzulieferer, Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Fördersysteme, Lagerung und Logistik)
  • Technologien, Engineering & Services (Konstruktionsdienstleister, F&E- und Prozessdienstleister, Oberflächentechnik, Fügetechnik) sowie
  • Best Professional OEM (Werkzeugmaschinen)

Der ›Best Professional Supplier‹- Award – der Preis für die deutschen Zulieferer und Ausrüster

Initiiert wurde der Award von angesehenen Begleitern der deutschen Industrie mit viel Know-how, speziell auf dem Zuliefer- und Ausrüstersektor. So ist PwC eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften weltweit; die HANNOVER MESSE gilt als Weltleitmesse für Technologien entlang der industriellen Wertschöpfungskette, der VDW ist Sprecher der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie und die Konstruktions-Fachzeitschrift ZulieferMarkt gehört als eine der maßgeblichen Fachpublikationen der beteiligten Verlage zu den bedeutendsten deutschsprachigen Fachmedien für die Zulieferindustrie. Mit diesem Preis verfügen die deutsche Zuliefer- und die Werkzeugmaschinenindustrie nun über ein Instrument, das einen entscheidenden Beitrag zur Imagepflege leistet.

In drei Schritten zum ›Best Professional Supplier‹

  1. Eine Anmeldung auf dieser Webseite genügt. PwC sendet Ihnen Ihr persönliches Infopaket zu, inklusive des speziell auf die Zuliefer- und die Werkzeugmaschinenindustrie zugeschnittenen Fragebogens. Auf Basis Ihrer Angaben wird eine erste Vorauswahl der Teilnehmer getroffen.
  2. Mithilfe eines Punktesystems werden aus den Bewerbern drei Finalisten je Kategorie ermittelt. Eine Experten-Jury wählt hieraus jeweils einen Gewinner.
  3. Die Gewinner erhalten im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung eine Trophäe von Tim Oelker Industrial Design sowie eine Urkunde und tragen den Titel ›BEST PROFESSIONAL SUPPLIER‹.

Ihre Vorteile im Überblick:

  1. Imagepflege, Medienpräsenz und Werbung
    Der jeweils beste Zulieferbetrieb in den ersten drei Kategorien und der beste Ausrüster (Werkzeugmaschinenhersteller) in der vierten Kategorie wird mit dem Titel ›Best Professional Supplier‹ ausgezeichnet und erhält eine wertvolle Trophäe und eine Urkunde. Die Vorstellung als ›Best Professional Supplier‹ erfolgt in den relevanten Fachzeitschriften des Carl Hanser Verlags und des Verlags Henrich Publikationen sowie im VDW-Branchenreport.
  2. Messepräsentation auf den wichtigsten Branchenmessen, der HANNOVER MESSE und der METAV
    Die Preisträger erhalten eine prominente Messepräsentation auf der HANNOVER MESSE (erste drei Kategorien) und der METAV (vierte Kategorie) inklusive eines attraktiven Promotionpakets.
  3. Lernen von den Besten
    Alle Finalisten und Sieger erhalten eine kostenfreie, individuelle Auswertung des Fragebogens in Form einer Benchmark-Analyse, welche die eigene Leistungsfähigkeit mit den Werten der anderen Teilnehmer vergleicht.